12. Nov 2006

Wut oder Leidenschaft?

Sammeln. Mit Wut hat das eigentlich gar nichts zu tun. Es treibt mich an, es macht mir Spaß, es fokussiert.

Manchmal fanatisiert das Sammeln, wenn alles andere unwichtig wird, sich unterordnen muß, wenn Mitmenschen mitgeschliffen werden müssen, Urlaubsziele nach Sammelthemen gewählt werden, wenn Sammeln kein Ende findet - dann hat es vielleicht etwas mit Wut zu tun. Vielleicht. Aber selbst dann macht Sammeln froh und reich.